Rundgang durch die Rappelkiste:

DAS RABENNEST
Kita-Gruppe (3 bis 6 Jahre) für 21 Kinder
Wir sind das Rabennest mit 21 Kitakindern. In unserer Gruppe arbeiten drei pädagogische Kräfte. Mit unseren eigenen Ideen und Bedürfnissen gestalten wir den Gruppentag. Wir spielen, singen, kuscheln, toben, bauen und lernen in zwei Gruppenräumen. Diese bieten uns viele Rückzugs- und Bewegungsmöglichkeiten.
Das "Wir-Gefühl" wird bei uns groß geschrieben. "Wir" bedeutet nicht nur miteinander spielen, sonder wir lernen auch voneinander. Wir Kleinen können uns z. B. von den großen Kindern abschauen, wie man schnell selbständig wird und die großen Kinder lernen, Rücksicht zu nehmen. Im Rabennest ist Bewegung sehr wichtig. Am liebsten wären wir die ganze Woche in der Turnhalle oder draußen im Wald. Schade, dass die anderen Gruppen auch so gerne in die Turnhalle gehen.
DIE MULLEWAPP
Kita-Gruppe (2 bis 6 Jahre) für 21 Kinder
Unser Gruppenname Mullewapp stammt aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Helme Heine und ist der Name des Bauernhofs auf dem die drei Freunde Johnny Mauser, Franz von Hahn und der dicke Waldemar leben. Diese drei "dicken" Freunde begegnen uns im Gruppenalltag als Kuscheltiere, auf Gemälden, im Geburtstagskalender, in Bilderbüchern und Liedern. Sie stehen für Freundschaft und Zusammengehörigkeit.
Beim Mittagessen sind mit 21 Kindern und
3 ErzieherInnen immer alle Plätze besetzt in unserer Gruppe!
Um den verschiedenen Interessen der einzelnen Altersgruppen gerecht zu werden, haben wir unterschiedliche Spielecken eingerichtet, Legoecke, Puppenecke, Bauecke, Vorschulecke und natürlich eine Lese- und Kuschelecke. Zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten, im Freispiel und unter Anleitung alterspezifische Angebote wahrzunehmen. Es gibt aber auch zahlreiche gemeinsame Angebote und Erlebnisse, woraus sich ein intensives Gemeinschaftsgefühl entwickelt.
Besonders groß geschrieben wird bei uns die Begegnung mit der Natur. Mindestens einmal wöchentlich besuchen wir den nahegelegenen Wald. Hier haben wir viel Raum zum Spielen, Beobachten und für Abenteuer.
DIE VILLA KUNTERBUNT
Kita-Gruppe (2 bis 6 Jahre) für 21 Kinder
Wir sind die Villa Kunterbunt mit 21 Kitakindern (davon 3 Kinder unter 3 Jahren). In unserer Gruppe arbeiten zwei Erzieherinnen und eine Jahrespraktikantin. Mit unseren eigenen Ideen und Bedürfnissen gestalten wir den Gruppenalltag. Wir spielen, singen, kuscheln, toben, bauen und lernen in zwei Gruppenräumen. Diese bieten uns viele Rückzugs- und Bewegungsmöglichkeiten.
Das "Wir-Gefühl" wird bei uns groß geschrieben. "Wir" bedeutet nicht nur miteinander spielen, sonder wir lernen auch voneinander. In der Villa Kunterbunt ist das Thema Natur sehr wichtig. Innerhalb von Projekten erfahren wir viel über die Natur (zum Beispiel den Wald). Wir sind auch keine Stubenhocker, bei uns gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.
DIE ZWERGE
kleine altersgemischte Gruppe (0,4 bis 3 Jahre) für 10 Kinder
Wir sind die Zwerge, die älteste Gruppe der Rappelkiste. Bevor wir im Januar 1995 in die Rappelkiste eingezogen sind, waren wir schon viele Jahre in Bornheim-Sechtem, in einem Schulpavillion. Damals waren wir noch 15 Kinder von 0,4 bis 6 Jahren.
Jetzt sind wir 10 Kinder im Alter von 0,4 - 3 Jahren. Wenn wir 3 Jahre alt sind wechseln wir nach den Sommerferien in eine andere Gruppe der Rappelkiste, damit wieder Platz ist kleine Kinder. Das Erzieherinnenteam besteht aus 3 Mitarbeiterinnen, die wir ständig beschäftigen mit unserer Neugierde und Abenteuerlust. Uns stehen drei Räume zur Verfügung, die alle mit besonderen Spielecken für uns eingerichtet sind. Der große Gruppenraum , ein Nebenraum und ein Schlaf- und Wickelraum.
Wir Kinder bleiben in der Regel drei Jahre in der Zwergengruppe. Weil wir kleine und große Kinder in der Gruppe haben, leben wir fast wie in einer großen Familie zusammen. Wir kleinen Kinder können dabei von den großen Kindern lernen wie man schnell selbständig wird und die großen Kinder lernen, wie man Rücksicht nimmt. Wenn uns mal ein Spielpartner fehlt in der Gruppe, dann suchen wir uns einen in einer anderen Gruppe.

Toll finden wir, dass unsere Erzieherinnen immer eine großes Jahresthema mit uns erarbeiten. Dabei lernen wir z. B. fremde Länder kennen oder wie die Tiere sich in der Natur verhalten.

Wenn ihr mehr von uns wissen wollt, dann besucht uns mal!

DIE TURNHALLE
Als Sportraum oder Theaterbühne
IN DER KÜCHE
IM WERKRAUM